Adler

Der Pfadfinder*innentrupp Adler

Wir, der Trupp Adler, treffen uns jeden Freitag von 18:30 bis 20:30 Uhr zur Gruppenstunde und verbringen die Zeit mit gemeinsamem Spielen, Organisation und Planung von Projekten im Trupp oder auch Gruppenstunden in denen wir ausgewählte Themen bearbeiten und Meinungen darüber austauschen.

Alter:
14 – 17 Jahre
Gruppenstunde:
Freitag, 18:30 – 20:30

Was machen wir im Zeltlager:

Im Sommer auf dem Lager dürfen wir ziemlich alles selbstständig erarbeiten und planen. Wir sind in den einzelnen Sippen dafür zuständig, dass unsere Zelte ordentlich aufgebaut sind und auch alles Weitere wie ein Essensplan und auch das Einkaufen der Lebensmittel sowie das Führen der Sippenkasse liegt in unserer Hand.

Unser Stufenmotto:

Wag es!

Was macht uns Adler aus:

Uns Adler macht aus, dass wir sehr viele Möglichkeiten haben, neue Sachen auszuprobieren, an unseren Aufgaben zu wachsen, aus Fehlern zu lernen und immer zu wissen, dass wir auf unsere Leitenden zählen können, falls wir mal nichtmehr weiter wissen.

Leitungsteam

Alex (Coach)

Ich bin Pfadfinder seit: 1997
Ich leite die Adler seit: 2018
Mein schönster Pfadi-Moment: Mid-Ceremony auf dem Jamboree in Japan 2015.

Andi

Ich bin Pfadfinder seit: 2007
Ich leite die Adler seit: 2020, zuvor die Wölfe seit 2017
Mein schönster Pfadi-Moment: Ansgars Ironscout in Franken und Das Jamboree 2015 in Japan mit dem Sonnenaufgang am Gipfel des Mount Fuji.

David

Ich bin Pfadfinder seit: 2006
Ich leite die Adler seit: 2020, zuvor die Bären seit 2018
Mein schönster Pfadi-Moment: Das Jamboree in Japan 2015.

Tico

Ich bin Pfadfinder seit: 2006
Ich leite die Adler seit: 2020, zuvor die Wölfe seit 2016
Mein schönster Pfadi-Moment: Roverversprechen auf dem Mount Fuji in Japan.