Salamander

Die Rover*innen – Salamander

Wir, die Roverrunde Salamander, treffen uns jeden Freitag von 18:45 bis 20:15 Uhr zur Gruppenstunde und verbringen die Zeit mit gemeinsamem Spielen, Outdooraktivitäten, oder planen unsere nächste Fahrt.

Alter:
17 – 21 Jahre
Gruppenstunde:
Freitag, 18:45 – 20:15

Was machen wir auf Fahrt:

Wir planen unsere Sommerfahrten selbstständig, mit Unterstützung unserer Leiter*innen. Auf Fahrt sind wir selten für längere Zeit an einem Ort sondern erkunden lieber neue Orte und sind unterwegs. Dabei geht es oft auch mal ins Ausland.

Unser Stufenmotto:

Ich diene!

Was erleben wir gemeinsam:

Als Roverrunde nehmen wir unsere Abenteuer selbst in die Hand. Wir entscheiden als Gruppe, was wir zusammen erleben möchten und gestalten so unsere Zeit selbst. Neben gemeinsamem Planen, darf der Spaß in der Gruppenstunde natürlich auch nicht zu kurz kommen. Eine Runde Völkerball oder Lagerverband ist immer drin! Mit unserer Erfahrung und Motivation bringen wir uns auch schon öfter ins Stammesgeschehen ein und übernehmen dort Verantwortung.

Leitungsteam:

Florian (Point)

Ich bin Pfadfinder seit: 2001
Ich leite die Salamander seit: 2016
Mein schönster Pfadi-Moment: Die Begegnung mit der Familie, die unseren Jambo-Trupp in Kanada aufgenommen hat und das Übernachten in der Kohte in den Ötztaler Alpen.

Lukas (Luigi)

Ich bin Pfadfinder seit: 2004
Ich leite die Salamander seit: 2021
Mein schönster Pfadi-Moment: Segeln mit den Adlern und erster Adlerhike als Leiter mit schlafen zu zweit in einer Kohte.

Leander

Ich bin Pfadfinder seit: 2004
Ich leite die Salamander seit: 2021
Mein schönster Pfadi-Moment: Salamander-Hike nach Prag und Wildcampen auf 2000m Höhe in einer Kohte.

Benni

Ich bin Pfadfinder seit: 2004
Ich leite die Salamander seit: 2022
Mein schönster Pfadi-Moment: Das Ursprung in Wien und der Salamander Hike nach Prag.